Apéro und Filmvorführung «Die beste aller Welten» mit anschliessender Podiumsdiskussion

Der Film «Die beste aller Welten» ist die wahre Geschichte einer drogenabhängigen Mutter, der abenteuerlichen Welt ihres Kindes und ihrer Liebe zueinander. Adrian erlebt eine Kindheit in einem aussergewöhnlichen Milieu und mit einer Mutter zwischen Fürsorglichkeit und Drogenrausch. Adrian Goiginger erzählt in diesem Debütfilm seine eigene Geschichte und schafft damit eine Hommage an seine Mutter, einer starken Frau, trotz aller widrigen Umstände.
18:00 Uhr: Apéro
18:30 Uhr: Filmvorführung
20:30 Uhr: Podium mit Berner Gesundheit, Biwak, Elim Mutterkind-Haus, Klinik Selhofen, Mütter- und Väterberatung, Spitex Region Lueg
Moderation: Jüre Lehmann, Radio Neo1
Freier Eintritt

Name: Renate Krähenbühl
Institution: Berner Gesundheit
Adresse: Kino Krone, Hohengasse 25, 3400 Burgdorf
Kanton: Bern
Datum & Uhrzeit: 20. Februar 2020
18 bis ca. 21:30 Uhr

Tragen Sie Ihre Aktion bis zum 10. Januar 2020 ein.

Das Projekt wird vom nationalen Alkoholpräventionsfonds finanziell unterstützt.

Copyright ©2019 Sucht Schweiz. Alle Rechte vorbehalten. Rechtliche Hinweise