DiskuTafel – Diskutieren und Tafeln zum Thema Kinder aus suchtbelasteten Familien

Um die Situation suchtbelasteter Familien zu verbessern, unterstützt aebi-hus die Stärkung der regionalen Vernetzung und Zusammenarbeit verschiedener Akteure, um deren Sensibilisierung und damit auch Früherkennung, aber auch allgemein deren Handlungskompetenzen zu stärken. Die erste DiskuTafel im 2019 findet am 12. Februar in der Ausstellung „Sicht auf Sucht“ (Stube beim PROGR) statt. Die Klinik Südhang wird einen Input zum „Emotions-Fokussierten Skills Training EFST“ beitragen. In der Diskussion sollen mögliche Anwendungsformen dieses Ansatzes und der Nutzen für die betroffenen Kinder diskutiert werden. Ein Apéro im Lehrerzimmer rundet die sechste Berner DiskuTafel ab und bietet Gelegenheit für Vernetzung und weiteren Austausch.
Weitere Infos und Anmeldung unter: en.xing-events.com/KiBE_0219

In Kooperation mit Berner Gesundheit, Blaues Kreuz Bern-Solothurn-Freiburg, CONTACT Stiftung für Suchthilfe, Kantonale Erziehungsberatung Bern, suchttherapiebärn, Psychiatriezentrum Münsingen AG.

Nom: Elisa Mombelli und Iwan Reinhard
Institution: Stiftung aebi-hus und Arbeitsgruppe KiBE
Adresse: Stube beim PROGR mit Apéro im Lehrerzimmer Waisenhausplatz 30, 3011 Bern
Canton: Bern
Horaires: 12.02.2019, 17:00-19:00

Enregistrez votre action jusqu’au 10 janvier 2020.

Ce projet est soutenu financièrement par le Fonds national de prévention des problèmes liés à l’alcool.

Copyright ©2019 Addiction Suisse. Tous droits réservés. Décharge juridique