Fachbeiträge, Interviews und interaktive Angebote

| | | | |

Die Stiftung Suchthilfe beteiligt sich mit einem eigenen Wochenprogramm an der Aktionswoche für Kinder mit suchtkranken Eltern. In einem Pop-up-Store in der St. Galler Innenstadt bietet die Stiftung vom Montag bis Samstag ein attraktives Rahmenprogramm für Betroffene, Angehörige, Fachinstitutionen und die lokale Bevölkerung. Durch dieses Programm wird das wichtige Thema „Kinder mit suchtkranken Eltern“ gezielt hervorgehoben. Die Aktion beinhaltet Fachbeiträge, Interviews mit Betroffenen und interaktive Angebote. Ebenfalls erhalten Betroffene, Angehörige und Interessierte durch diesen Pop-up-Store eine niederschwellige Anlaufstelle, wo sie sich von Mitarbeitenden der Suchtfachstelle St. Gallen beraten lassen können.

Nom: Niggli Jürg
Institution: Stiftung Suchthilfe
Adresse: St. Gallen
Canton: St. Gallen
Horaires: 11. - 16.02.2019
Nachmittags

Tragen Sie Ihre Aktion bis zum 10. Januar 2020 ein.

Das Projekt wird vom nationalen Alkoholpräventionsfonds finanziell unterstützt.

Copyright ©2019 Sucht Schweiz. Alle Rechte vorbehalten. Rechtliche Hinweise