Veranstaltung für Fachpersonen aus dem Kinder- und Jugendbereich

Lehrpersonen, Kita-Mitarbeiterinnen, Sozialpädagogen u.a. kommen in der Betreu-ungsarbeit statistisch gesehen zwangsläufig mit Kindern aus suchtbelasteten Fami-lien in Berührung. Wir teilen unser Fachwissen über diese Thematik und präsentieren Interventionsmöglichkeiten für Fachpersonen.

Inhalt

  • Fachreferat von Kinder- und Jugendpsychologin Renate Bichsel: Ansätze für die Zusammenarbeit mit betroffenen Kindern und ihren Eltern
  • Live-Interview mit einem betroffenen, mittlerweile erwachsenen Kind
  • Vorstellung von Angeboten und Werkzeugen im Umgang mit betroffenen Kin-dern und deren Eltern

Abgerundet wird die Veranstaltung mit einem informellen Austausch im Rahmen eines italienischen Apéros.

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung: per Mail bis Freitag, 8.3.2019 an biel@beges.ch

Nom: Philip Hoffmann
Institution: Blaues Kreuz und Berner Gesundheit, Biel
Adresse: Wyttenbachhaus, Jakob-Rosius-Strasse 1, Biel/Bienne
Canton: Bern
Horaires: 18.03.2019,
16.30-18.00 Uhr

Tragen Sie ihre Aktion bis zum 21. Dezember 2018 ein.

Das Projekt wird vom nationalen Alkoholpräventionsfonds finanziell unterstützt.

Copyright ©2018 Sucht Schweiz. Alle Rechte vorbehalten. Rechtliche Hinweise