Actualités

Vendredi 15 février 2019

Swissinfo.ch

Quand les parents boivent, les enfants trinquent

Par Katy Romy

Mercredi 13 février 2019

L’émission La Ligne de Coeur, animée par Jean-Marc Richard, a eu lieu en direct des locaux d’Addiction Suisse à Lausanne. 

Dienstag, 12. Februar 2019

Tele BÄRN

 

Dienstag, 12. Februar 2019

Tele BÄRN
Gäste: 
Iwan Reinhard, Stiftung aebi-hus
Sandra, Betroffene (anonym, Einspieler) 

Lundi 11 février 2019

Le Nouvelliste 

Valais: 4000 enfants vivent avec un parent dépendant à l’alcool 

Montag, 11. Februar 2019

TOP THEMA
Tabu Suchtkranke Eltern

Montag, 11. Februar 2019

Nachrichten des Zentralschweizer Fernsehen.

Einen Beitrag zum Auftakt der Aktionswoche « Kinder von suchtkranken Eltern ».

Lundi 11 février 2019

La Croix-Bleue romande organise un concours sur le thème « Dessine-moi ta famille ». A gagner : un séjour adulte Croix-Bleue romande d’une valeur d’environ de CHF 500.- pour l’accompagnant-e de l’enfant qui aura gagné.

Lundi 11 février 2019

Environ 100’000 enfants suisses vivent avec un parent dépendant: interview de Lucile Ducarroz, cheffe du projet prévention chez Addiction Suisse.

Montag, 11. Februar 2019

In der Schweiz findet dieses Jahr die erste Nationale Aktionswoche für Kinder von suchtkranken Eltern statt, an welcher sich auch Basel-Stadt beteiligt.

Gemäss Schätzung wachsen 100’000 Kinder in Familien auf, in der ein Elternteil alkoholkrank ist. Hinzu kommt eine unbekannte Zahl von Kindern, deren Eltern von einer anderen Sucht betroffen sind. Diese Kinder sind oft einsam, leiden unter Schuldgefühlen und sind verunsichert. Zudem haben Kinder von alkoholabhängigen Eltern im Vergleich zu Kindern aus Familien ohne Alkoholbelastung ein bis zu sechsfach höheres Risiko, später auch ein Suchtproblem oder eine andere psychische Störung zu entwickeln.

Samstag, 09. Februar 2019

Alkoholabhängigkeit ist ein Tabuthema. Darunter leiden Kinder suchtkranker Eltern; sie greifen später oft selbst zur Flasche oder entwickeln psychische Probleme. Suna Lommen ist mit einer süchtigen Mutter aufgewachsen.

Vendredi 8 février 2019

Le Nouvelliste

Addiction Valais participe à une action nationale pour venir en aide aux enfants de parents dépendants

Donnerstag, 31. Januar 2019

Suna Lommen: «Mein Bruder und ich waren vergessene Kinder»

Das Schicksal von Suna Lommen (Pseudonym), Tochter einer Alkoholikerin, zeigt: Die Sucht hat auch sie krank gemacht. Bis heute leidet die Rapperswilerin unter ihrer von Gewalt geprägten Kindheit. Ihre Erlebnisse hat sie in einem Buch veröffentlicht. Damit will sie auch betroffenen Kindern helfen.

Donnerstag, 24. Januar 2019

Ihre Mutter war alkoholabhängig, ihre Kindheit geprägt von Angst und Gewalt: Die Rapperswiler Autorin Suna Lommen will mit ihrer Geschichte ein Tabu brechen. Heute engagiert sie sich für die Stiftung « Sucht Schweiz ».

Mercredi 23 janvier 2019

La Suisse dénombre 100’000 enfants de parents dépendants à l’alcool. Un chiffre important qui ne tient pas compte des autres addictions. Pour sensibiliser le public à cette question, Addiction Suisse organise une semaine d’action sur ce thème. Lucile Ducarroz, responsable du projet, nous en parle.