Date: Dienstag 12

Medien Z’Morge „Sicht auf Sucht“

Gemeinderätin Franziska Teuscher (Matronat Aktionswoche in Bern) wird interessierten Journalisten über ihre Motivation für das Engagement, bei Kaffee und Gipfeli, Auskunft geben. Ausserdem gibt es mehr über die Situation betroffener Kinder zu erfahren, über die Ausstellung „Sicht auf Sucht“ in der Stube beim PROGR sowie über die weiteren Engagements und Veranstaltungen während der nationalen Aktionswoche „Kinder von suchtkranken Familien“.

Das Thema «Kinder aus suchtbelasteten Familien» der Thurgauer Öffentlichkeit zugänglich machen

Die Suchtberatung der Perspektive Thurgau möchte über Plakate, Vorfilme in Kinos und Werbefilmli in Postautos und Bussen die Öffentlichkeit für das Thema sensibilisieren. Wir kontaktieren lokale Medien und vermitteln Fachpersonen und Betroffene für Interviews. Punktuell werden in dieser Woche Austauschtreffen mit internen Fachpersonen und externen Vernetzungspartnern durchgeführt. Informationsmaterial wird verteilt und verschickt.

Vernetzung mit der Kantonspolizei St.Gallen

In der Aktionswoche vom 11.-17.02.2019 werden auf der polizeiinternen Intranetseite der Kantonspolizei St.Gallen div. Broschüren zum Thema der Aktionswoche aufgeschaltet. Ziel ist es, möglichst viele Polizisten, welche oft als erste Instanz mit Kindern und deren suchtkranken Eltern in Kontakt kommen, mit der Aktion zu erreichen und bzgl. des Themas der Aktionswoche zu sensibilisieren und informieren.

Enfants de parents dépendants : sortons du silence

Dans le but de sensibiliser la population valaisanne à la thématique des „enfants de parents dépendants“, les différentes équipes de la Fondation Addiction | Valais se mobiliseront dans les grandes gares du Valais durant cette semaine. 4 intervenants par équipe assureront une présence tous les matins de cette semaine et distribueront les cartes „papaboit / mamanboit“ accompagné d’une gourmandise à un public large selon ce programme :

– Lundi Martigny
– Mardi Viège / Sion
– Mercredi Monthey
– Jeudi Brigue
– Vendredi Sierre

Un communiqué de presse sera transmis au réseau professionnel par la Direction de la Fondation et les médias seront sollicités pour promouvoir cette thématique.
De plus, les affiches A3 proposées par Addiction Suisse seront déposées dans des lieux de passage spécifiques tels que les hôpitaux, les pharmacies, etc.

Medientisch Stadtbibliothek Wil

In der Stadtbibliothek Wil wird ein Medientisch mit Sach- und Kinderbüchern zu Sucht und weiteren psychischen Erkrankungen und deren Auswirkungen auf die Familie, aufgelegt. Ebenfalls liegen Informationen rund ums Thema ‚Kinder aus suchtbelasteten Familien‘ bereit.

Das Thema „Kinder aus suchtbelasteten Familien“ via Medien der Öffentlichkeit zugänglich machen.

Ziel ist es, die breite Öffentlichkeit für das Thema zu sensibilisieren und unsere Angebote bekannt zu machen. Wir stehen für die lokalen Medien zur Verfügung und animieren diese, in der Aktionswoche den Kindern aus suchtbelasteten Familien eine Stimme zu geben. Wir vermitteln Fachpersonen und mittlerweile erwachsene Betroffene für Interviews.

Themen-Tisch Bibliothek Uster

In der Bibliothek Uster wird je ein Themen-Tisch für Erwachsene und einer für Jugendliche gestaltet. Ebenfalls liegen Broschüren mit Hilfsangeboten auf.

Datum: 11.02 – 24.02.2019