Wo Hilfe finden ?

Für die Kinder

www.mamatrinkt.ch / www.papatrinkt.ch

Internetseite mit Informationen und Austauschmöglichkeiten mit anderen Kindern

www.147.ch

Hilfe und Rat für Kinder und Jugendliche (24/24)

Für die Eltern

Ob Sie direkt betroffen sind oder mit einer alkoholkranken Person zusammenleben: Sie sind Eltern und Ihr Kind braucht Sie. Sie fühlen sich erschöpft und wissen nicht mehr wie weiter. Das ist sehr verständlich. Dies bedeutet aber auch, dass Sie in dieser Situation nicht alleine bleiben dürfen und Hilfe und Unterstützung benötigen.

Für die Fachleute

Kommen Sie in ihrem Beruf mit Kindern aus alkoholbelasteten Familien in Kontakt? Diese Materialien können Ihnen Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie mit diesen Situationen umgehen können.

Unterstützung für Kinder aus suchtbelasteten Familien: Grundlagen und Interventionsmöglichkeiten. Leitfaden für Fachpersonen im Sozialbereich, in der medizinischen Versorgung, in Tagesstrukturen und Schulen.

Kantonale Angebote für Kinder, die in einer suchtbelasteten Familie leben

Aktuelle Angebote für betroffene Kinder, Jugendliche und Eltern finden Sie nach Kantonen geordnet auf diesem button.

Telefonleitung
„Rat und Hilfe“
von Sucht Schweiz

Dienstag bis Donnerstag:
9:00 bis 12:00 und 14:00 bis 16:30